Utopia e.V.

Inhalt abgleichen
Verein für antirassistische und antifaschistische Jugend-, Bildungs- und Kulturarbeit
Aktualisiert: vor 52 Minuten 46 Sekunden

„Alle anders, alle gleich!“ – unser Jugendfilmprojekt aus Frankfurt (Oder) feiert Premiere am 23.02.2018!

16 Februar, 2018 - 15:12

Am 23.02.2018 findet die Premiere des Films „Alle anders, alle gleich – Geschichten aus dem Leben“ in Frankfurt (Oder) statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr im „Frosch – Der Club“ (Ziegelstraße 36, 15230 Frankfurt (Oder)). Der Film ist das Ergebnis eines Projektes des Utopia e.V., bei dem 15 geflüchteten und nicht-geflüchteten Jugendliche seit Sommer 2017 zusammenarbeiteten.

Im Rahmen der interkulturellen Begegnung haben die Mitglieder der Gruppe sich über ihre Lebensgeschichten ausgetauscht, Gemeinsamkeiten als auch Unterschiede herausgearbeitet und die gewonnenen Erkenntnisse im Film verarbeitet.

„Wir geben den einzelnen Protagonist*innen ein Gesicht, um sie aus der Anonymität zu befreien.“, so Madlen Fox, Sprecherin der Gruppe.

„Ziel des Films ist es, Rassismus und anderen Diskriminierungsformen entgegenzuwirken, um unseren Träumen von einer offenen Gesellschaft näher zu rücken“, so Hadi Hussaini, ein weiterer Sprecher der Filmemacher*innen.

Das Projekt wurde gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung und im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Frankfurt (Oder), den 15.02.2018

Ansprechpartner für die Presse:
Madlen Fox, Hadi Hussaini und Janek Lassau (Projektkoordinator)
utopia-ffo@riseup.net